Paul Newman Titelbild

Was du von Stil Ikone Paul Newman lernen kannst

Rennfahrer, Regisseur und Schauspieler – Paul Newman war ein Hollywoodstar mit vielen Talenten und eine wahre Stil Ikone. Wir haben uns seinen coolen Style genauer angeschaut und zeigen dir, wie auch du seinen nonchalanten Look kombinieren kannst.

Ein Mann für alle (Styling-)Fälle

Paul Newman fuhr zweigleisig. Damit spielen wir nicht auf seine Damenbekanntschaften, sondern seine Fähigkeit als Styling-Chamäleon an. Denn er kleidete sich immer den Anlass entsprechend und genau das machte ihn zu Stil Ikone. Somit schaffte er den Spagat zwischen maßgeschneiderter Businesswear und lässigem Freizeit-Look ohne dabei sein gewisses Etwas zu verlieren. Dieser Fashion-Clou gelang ihm, indem er auf die folgenden vier Punkte setzte.

#1 Der klassische Look gewinnt immer

Das wusste auch Paul Newman und trug daher sportiv geschnittene Poloshirts in Kombination mit oversized Pullovern und lässigen Stoffhosen. Dieses klassische Outfit gewinnt vor allem durch das Zusammenspiel aus voluminösen und schmalen Silhouetten an Coolness. Daher unser Tipp: Eine zeitlose Kombination aus Pullover und Poloshirt gewinnt immer, wobei die Schnitte hier gerne variieren.

#2 Die Passform macht’s

Wie bereits erwähnt, wusste Paul Newman mit verschiedenen Silhouetten zu spielen. Was dabei allerdings auffällt, ist die immer perfekte Passform seiner Kleidungsstücke. Egal ob Skinny oder Loose Fit – der Schnitt der Outfits war immer auf den Punkt. Und das ist es, was einen ikonischen Gentleman Style ausmacht.

#3 Unaufgeregte Farbwahl

Als oscarprämierter Schauspieler, exzellenter Rennfahrer und spendabler Philanthrop besaß Paul Newman bereits genügend Strahlkraft und musste nicht mehr mit bunten, ausgefallenen Outfit auffallen. Aus diesem Grund, verfolgte er mit seinem Styling immer ein farbberuhigtes Konzept. Denn er wusste, dass eine Auswahl aus Beige, Khaki, Navyblau und Grau für einen gepflegten Look genügt.

#4 Socken als unerwartetes Accessoire

Paul Newman war stiltechnisch dafür berühmt, meist weiße Socken zu tragen. Heutzutage gilt dieser Styling-Trick allerdings als veraltet und deswegen empfehlen wir dir, farblich passende sowie außergewöhnliche Socken zu tragen. Denn dieses oftmals unterschätzte Accessoire verleiht deinem Outfit den letzten Schliff.

Zurück zur Artikelübersicht