Kitaro Bartpflege Titelbild

So gelingt effektives, schnelles Bart Styling

Der Bart feiert seit einigen Jahren sein Comeback und deswegen gehört das passende Bart Styling mittlerweile bei vielen zur Morgenroutine. Wir verraten dir, wie auch du deinen Bartwuchs richtig und vor allem schnell pflegst sowie stylst.

#1 Vorbereitung ist alles

Eine gründliche Bartwäsche ist die Grundlage für ein gelungenes Styling. Dabei kannst du deinen Bart ganz einfach unter der morgendlichen Dusche mitwaschen. Indem du hier in ein passendes Shampoo investiert, pflegst du deine Barthaare und erleichterst dir somit das folgende Styling.

#2 Auf die richtigen Pflegeprodukte kommt es an

Generell solltest du auf hochwertige Pflegeprodukte setzen, die sich deinen jeweiligen Bedürfnissen anpassen. Shampoo und Bartöl genügen für den Anfang. Allerdings solltest du darauf achten, dass sie auf den jeweiligen Haarwuchs ausgerichtet sind. Sei es trockenes, krauses oder eher dünnes Haar, mit den dazu passenden Pflegeprodukte sorgst du langfristig für einen gesunden Look. Einfach den Bart vorsichtig trockenreiben und das Öl einarbeiten – weitere Steps sind hier nicht nötig.

#3 In hochwertige Tools investieren

Außerdem empfehlen wir dir, ebenfalls zu hochwertigen Tools zu greifen. Dabei braucht es nicht mehr, als eine gut geschärfte Bartschere, einen adäquaten Rasierer sowie gegebenenfalls einen einfachen Bartkamm. Mit dem Rasierer trimmst du deinen Bart und bringst ihn in die richtige Form. Vollbärtige Männer bringen mithilfe des Kamms mühelos Struktur in den Bartwuchs. Besitzt der Bart die gewünschte Kontur, können störrische Haare mit der Bartschere vorsichtig entfernt werden. Dieses Prozedere solltest du je nach Haarwuchs einmal pro Woche wiederholen, um dir das Bart Styling dauerhaft zu erleichtern.

#4 Für den richtigen Halt sorgen

Wer seinen Bart regelmäßig auf die genannte Art und Weise pflegt, hat kaum Bad-Hair-Days im Gesicht. Falls dem doch so sein sollte, helfen Bartbalsam und -Wachs weiter. Letzteres eignet sich besonders für Männer mit längerem Bart oder krausem Haar. Unser Tipp: Mit dem Wachsstift für unterwegs könnt ihr euren Bart auch schnell in Form bringen und außerdem immer wieder nachstylen. Einfach das Wachs direkt auf den Bart auftragen und mit den Fingern einarbeiten – und fertig ist das schnelle Bart Styling.

Zurück zur Artikelübersicht